Bücher von Sri Chinmoy

Sri Chinmoy schenkte der Welt über Tausend veröffentlichte Bücher aus verschiedenen Richtungen. Seine Literatur enthält unter anderem Poesie, Reden, Geschichten, Antworten auf Fragen, Ehrungen, Theaterstücke sowie kleine Anekdoten aus dem eigenen Leben.

Bereits in jungen Jahren schrieb Sri Chinmoy Gedichte. Einige seiner frühen Werke sind in dem Buch My Flute enthalten. Später befasste sich Sri Chinmoy in seiner Poesie eher mit kürzeren Gedichten und Aphorismen. Durch seine Dichtung drückte Sri Chinmoy viele seiner mystischen Erfahrungen aus. Er zeigt aber auch die Hindernisse auf, welchen sich spirituelle Sucher auf ihrem Weg stellen müssen. Er hat an mehreren hundert Universitäten auf der ganzen Welt Vorträge über spirituelle Themen gehalten, darunter in Oxford, Cambridge, Harvard und Yale. In diesen Vorträgen, wie auch in seinen Schriften erklärt Sri Chinmoy in klar verständlichen und doch ergreifenden Worten die Zusammenhänge des inneren Lebens mit der Beziehung des spirituellen Suchers zu Gott. Die meinsten englischsprachigen Büchern von Sri Chinmoy können auf www.srichinmoylibrary.com eingesehen werden.

Die deutschen Bücher werden wir demnächst an dieser Stelle vorstellen. Wir warten nur noch, bis die Webseite des Verlages Golden Shore in Nürberg überarbeitet ist, sodass wir die Titel verlinken können. Eine Auswahl findest Du in Zürich auch im veganen Restaurant The Sacred an der Müllerstrasse 64 (Nähe Volkshaus).

Demnächst werden wir beginnen alle deutschsprachigen Bücher von Sri Chinmoy vorzustellen, die im Golden Shore Verlag, Nürnberg, erschienen sind.