Alap Jetzer

Alap (sein Name bedeutet „Quelle der Musik“) ist ein spiritueller Klang- und Rhythmuskünstler aus der Schweiz, der seit über 30 Jahren auf höchstem Niveau spielt und die meisten seiner Aufnahmen mit Begleitpercussion aus vielen Kulturen im Studio alleine einspielt und mischt. Mehrfach war er schon in New Age Charts vertreten. Viele seiner Flöten entwickelt Alap selbst, um ganz spezielle Klangfarben und -eigenschaften zu erreichen, die sich für seine tranceerzeugende Ryhthmik und meditative Klänge besonders eignen – ein Magier der Flöte.

Alap und Lucas

Eine kurze Aufführung im griechischen Raum von Alap Jetzer und Lucas auf Flöte und Schlagzeug. Zwei vollendeten Musiker, Alap und Lucas weben eine einzigartige Harmonie von Meditative musik.  Die Lieder basieren auf den Kompositionen von Sri Chinmoy.

Alap und Lucas

Adesh & Ajita

Adesh Widmer: Adesh studierte von 1977 bis 1982 in Sri Lanka und Indien unter P.V. Nandasiri  indische Musik. 10 Jahre später begann er mit seiner Familie unter der Leitung Sri Chinmoys die Meditation zu erlernen, die sehr bald sein Spiel beeinflusste und durchdrang. Heute widmet er sich ausschließlich spiritueller Musik, wobei er oft von Melodien Sri Chinmoys inspiriert im indischen Raga-Stil improvisiert. Dabei begleitet ihn oft seine Frau Ajita, sowie auch seine Töchter Anupama und Bandhabi, auf Tabla, Tampura und mit Gesang. Ihre Auftritte haben sie schon in viele Kontinente geführt.

Beispiel hören:

Adesh (Sitar)
adesh